Medienspiegel

Fussball für alle in der Grossen Halle

17. Februar 2017
Die Strassenliga Kanton Bern organisiert mit der Reitschule und GGG-Fon zum dritten Mal die Aktionstage «Fussball als Begegnung».

Fussball kennt man auf der ganzen Welt, Fussball verbindet. Nach diesem Motto organisiert die Strassenliga Kanton Bern zusammen mit anderen Organisatoren zum dritten Mal die Aktionstage «Fussball als Begegnung».

Bereits seit Mittwoch kicken in der Reitschule Portugiesen, Eritreer, Schweizer und Syrer gemeinsam. Robin Krapf, Organisator Strassenliga Kanton Bern erklärt, dass es für viele Menschen anderer Kulturen schwierig sei, in der Schweiz Kontakte zu finden. Mit dem Fussball versuche man einen ersten Schritt zu machen.

Noch bis zum 2. März wird die Grosse Halle der Berner Reitschule mit der mobilen Street-Soccer-Anlage der Strassenliga Kanton Bern zum Fussballstadion umfunktioniert, wie es in einer Mitteilung heisst. Jeder, der möchte, kann mitmachen, egal ob Jugendliche, Asylsuchende, Senioren, Feierabendkicker oder Handicapierte, auf dem Platz spielten Herkunft, Geschlecht oder Alter keine Rolle, so die Veranstalter. Zum Programm gehören auch ein Feierabend-Firmenturnier und die Nutzung des Platzes zum freien Spiel. Organisiert wird der Anlass von der Strassenliga Kanton Bern, der Trägerschaft der Grossen Halle der Reitschule Bern und von GGG-Fon – Gemeinsam gegen Gewalt und Rassismus.

 

http://www.derbund.ch/bern/stadt/fussball-fuer-alle-in-der-grossen-halle/story/26250260

Follow us

  • Instagram
  • Facebook

Netzwerk

netzwerk icons
  • Strassenliga Zentralschweiz
  • Strassenliga Ostschweiz
  • Strassenliga Nordwestschweiz
  • Schreibdichfrei.net - Schreibsport